Logo des Forstbetriebs Rast

Infobox von forst-rast.de
 

 


 

Vorratsschätzung mittels Formhöhentarif

Im Folgenden kann eine Vorratsschätzung eines Bestandes mittels Formhöhentarif nach v. Laer und Speidel (1959) durchgeführt werden. Dazu wird folgende Formel verwendet:

V = G × FH

Benötigt werden die Baumart, die Bestandesmittelhöhe und die Bestandesgrundfläche (nähere Erklärung über die Links). Der Vorteil ist, dass das Alter bei dieser Vorratsschätzung nicht benötigt wird. Die Formhöhe wird aus der unten stehenden Tabelle ermittelt und ggf. interpoliert. Das Ergebnis wird in Vorratsfestmeter (Vfm) ausgegeben, d.h. Derbholz mit Rinde, und auf 1/10 gerundet.

 

Baumart: 
Mittelhöhe:   m 
Grundfläche:   m²
Bestandesfläche:   ha
   

 

 

Formhöhentarif nach v. Laer und Speidel (1959)

Mittelhöhe Eiche Buche Esche Erle Birke Fichte Tanne Kiefer Lärche
14 6,6 5,6 6,1 6,8 6,5 6,8 7,3 6,2 6,3
16 7,8 7,0 7,0 7,8 7,2 8,1 8,4 7,2 7,6
18 9,1 8,2 8,0 8,9 7,9 9,3 9,4 8,0 8,4
20 10,1 9,4 8,9 9,9 8,6 10,3 10,5 9,1 9,2
22 11,5 10,4 10,1 10,5 9,3 11,3 11,4 9,9 10,0
24 12,6 11,7 11,2 11,3 9,9 12,1 12,5 10,8 10,8
26 13,8 12,9 12,5 12,2 10,6 12,9 13,2 11,7 11,5
28 15,2 14,0 13,7 12,7 11,2 13,6 14,1 12,7 12,3
30 16,0 15,3 14,5 - - 14,3 14,6 13,6 13,0
32 16,4 16,7 15,5 - - 15,0 15,2 14,4 13,6
34 16,8 18,0 16,2 - - 15,5 15,7 15,0 14,1
36 17,1 19,1 16,7 - - 16,1 15,9 15,6 14,3
38 - 20,0 17,2 - - 16,3 16,0 - 14,5
40 - - - - - 16,0 16,1 - 14,6